suchen

Ausgezeichnet.Zertifikate und Auszeichnungen.

Wer sich Ziele setzt und mit anderen misst, wächst und kommt voran. Deshalb lassen wir uns zertifizieren und nehmen an Wettbewerben teil.

Auszeichnungen
LOG_MGL_AD-Signets-2017-Gold_16z9_FHD.jpg
Architects' Darling 2017

Die Marke Schöck wurde beim Award „Architects‘ Darling“ 2017 mit einer goldenen und zwei silbernen Trophäen ausgezeichnet. Die befragten Architekten haben gewählt: In der Produktkategorie „Balkone/Loggien/Terrassen“ ist Schöck Isokorb® mit Platz 1 die favorisierte Herstellermarke. In der Jury-Kategorie „Innovation Rohbau“ wurde der neuentwickelte Schöck Isokorb® XT-Combar mit Glasfaserbewehrung mit Silber ausgezeichnet. Eine weitere Silber-Trophäe erhielt Schöck in der Kategorie „Befestigungstechnik“ für das Produkt Schöck Thermoanker.

BIL_PRESSE_GBA17_HO_SPECIAL_16z9_FHD.jpg
German Brand Award 2017

Schöck wurde vom German Brand Institute nominiert und erhielt Ende Juni 2017 den German Brand Award in der Kategorie „Building & Elements“ mit dem Prädikat Special Mention. Diese Auszeichnung honoriert das Engagement für die Wettbewerbsfähigkeit der Marke Schöck.

LOG_Kundenchampion-2017_16z9.jpg
Deutschlands Kundenchampions 2017

Beim bundesweiten Wettbewerb „Deutschlands Kundenchampions 2017“ hat Schöck in der Kategorie B2B-Unternehmen 500 bis 4.999 Mitarbeiter den 2. Platz erreicht. Basis ist eine qualitative Kundenbefragung aus der 1.428 Kundenurteile in diese Kategorie eingeflossen sind. Bewertet wurde die Qualität der Kundenbeziehung.

LOG_Stein-im-Brett-Award-2017-Gewinner_16z9_FHD.jpg
„Stein im Brett“ 2017

Schöck hat bei der bundesweiten Marktbefragung „Stein im Brett“ in der Kategorie „Treppen“ mit dem Trittschalldämmsystem Tronsole® den 1. Platz erreicht. 2.466 Bauhandwerker wurden hierzu befragt. Das Ergebnis: Schöck wird als bester Hersteller für Treppenlösungen gesehen. Bewertet wurden die Kriterien Qualität, Preis, Verarbeitungsfreundlichkeit sowie Weiterempfehlung. 

LOG_BAKA-Award-LOGO-02_schwarz_16z9.svg
BAKA Preis für Produktinnovation 2017

Innovationen und Ideen für die Energieeffizienz und die Nachhaltigkeit im Alt- und Neubau stehen im Fokus des BAKA-Awards. Ziel des Wettbewerbs ist es, Herausforderungen im Alt- und auch Neubau nachhaltig zu lösen und damit die Zukunftsfähigkeit aller Gebäude zu sichern. Als zukunftsweisende Produktidee speziell für die Anwendung beim „Bauen im Bestand“ wurde Isokorb® R mit einem 1. Preis ausgezeichnet. Der Wettbewerb wurde vom BAKA Bundesverband Altbauerneuerung e.V., dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und der Messe München international ausgelobt und am 16. Januar 2017 von Bundesbauministerin Dr. Barbara Hendricks auf der Messe BAU in München übergeben. Der Wettbewerb wird alle zwei Jahre zur BAU ausgeschrieben. Nach dem Gewinn der Auszeichnung 2009 haben wir uns 2017 erneut zur Teilnahme entschieden.

Heinze_Signet_Silber_2016_16z9.jpg
Architects' Darling 2016

Schöck wurde beim Award „Architects' Darling®" in der Produkt-Kategorie „Treppen" mit Silber ausgezeichnet. Die Marke zählt damit zu den favorisierten Herstellermarken der Architekten in diesem Produktbereich. Die Platzierung von Schöck ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung des Informationsdienstleisters Heinze bei rund 1.600 Architekten. Es ist die bundesweit grösste Architektenbefragung, bei der 200 Marken in 23 Kategorien auf den Prüfstand gestellt wurden.

Heinze_Signet_Gold_2015_gross_16z9_FHD.jpg
Architects' Darling 2015

Schöck wurde mit dem Award "Architects' Darling" in der Kategorie "Balkone und Terrassen" in Gold ausgezeichnet. Dieser wird jährlich vom Bau-Netzwerker Heinze vergeben. Die begehrte Auszeichnung ist das Ergebnis der bundesweiten Architektenbefragung in 2015 – gewählt von den wichtigsten Entscheidungsträgern im Baubereich. Insgesamt wurden rund 1.800 Architekten und Planer zu über 200 Herstellern und Marken der Bauindustrie befragt.

Zertifikate
EPD_16z9_FHD.jpg
Umwelt-Produktdeklaration (EPD)

Wie nachhaltig ein Gebäude ist, lässt sich bewerten, wenn man für jedes Bauteil die Umwelt-Performance errechnet. Sogenannte Umwelt-Produktdeklarationen, kurz EPD (Environmental Product Declaration), bilden die Datengrundlagen für die ökologische Gebäudebewertung. Die EPD beinhaltet Daten über die ökologische Leistungsfähigkeit eines Bauproduktes - von der Herstellung bis zur Entsorgung. Schöck stellt Planern, Architekten und Bauherren für Schöck Isokorb® Typ KXT50 eine EPD zur Verfügung. Sie wurde vom Institut Bauen und Umwelt e. V. (IBU) erstellt.

EPD zum Download

EPD mit ECO-Kennzeichen zum Download

ISO_50001_2011_16z9_FHD.jpg
ISO 50001

Die Norm 50001 hat das Ziel, die energiebezogene Leistung von Unternehmen und Organisationen kontinuierlich zu verbessern sowie deren Energieeffizienz und Energienutzung zu optimieren und die Kosten zu senken. Schöck hat eine unternehmensweit geltende Umweltstrategie entwickelt, mit dem sich das Unternehmen zu einem verantwortungsvollen Energiemanagement und energieeffizienten Einsatz der betrieblichen Anlagen verpflichtet. Ein Energiemanagementsystem wurde implementiert und nach DIN ISO 50001 zertifiziert.

Zertifikat zum Download

ISO 14001-2004_16z9_FHD.jpg
ISO 14001

Schöck achtet auf ganzheitlichen Umweltschutz. In diesem Zusammenhang werden Emissionen, Abfall und Abwasser im Rahmen einer Umweltstrategie reduziert, umweltbewusstes Verhalten der Mitarbeiter gezielt gefördert. Schon in der Phase der Produktentwicklung fliessen Umweltaspekte ein: bewusster Einsatz von Materialien, Verbrauchsstoffen und Produktionsprozesse. Entlang des Produktlebenszyklus bis hin zur Anwendung der Produkte wird der Aspekt der Umweltverträglichkeit stets im Auge behalten. Das Umweltmanagement von Schöck ist nach ISO 14001 zertifiziert.

Zertifikat zum Download

Kontakt

Schöck Bauteile AG

Neumattstrasse 30

5000 Aarau

Telefon: 062 834 00 10

Telefax: 062 834 00 11

E-Mail: info@schoeck-bauteile.ch