suchen

Neue Führungsstruktur. Bei der Schöck Bauteile AG.

News_Thomas_Fuhrer_470x260px_RGB_Newsseite
Anfang diesen Jahres übernahm Thomas Fuhrer, als neuer Leiter Vertrieb Schweiz, das knapp 10-köpfige Schweizer Vertriebsteam.

Anfang diesen Jahres übernahm Thomas Fuhrer, als neuer Leiter Vertrieb Schweiz, das knapp 10-köpfige Schweizer Vertriebsteam. Als gelernter Tiefbauzeichner stiess Fuhrer 1985 zu Schöck und durfte seither eine beeindruckende technische Entwicklung miterleben und mitgestalten. In seiner neuen Position möchte er sich dafür einsetzen, dass beispielsweise beim Bau von Balkonen und Loggien nicht nur von Statik, sondern auch vermehrt von Wärmedämmung die Rede ist. Die fachmännische thermische Entkoppelung verhindert kostspielige Heiz- und Kühlenergieverluste sowie bauliche und gesundheitliche Schäden durch Schimmel. Den wesentlichen Grund für den Erfolg von Schöck sieht Fuhrer in der kontinuierlichen Entwicklung von innovativen Lösungen. Aber das allein genügt nicht: „Im Gegensatz zu unseren Produkten, bei denen Stabilität und Langlebigkeit zählen, müssen wir als Unternehmen und Mitarbeitende immer in Bewegung bleiben. Den Markt und die Kundenbedürfnisse genau beobachten, zuverlässig beraten und seriös aufklären – das sind für Schöck buchstäblich tragende Elemente." so Thomas Fuhrer.